Tiny House Modelle

Tiny House – Original Edition

Unsere unterschiedlichen Tiny House Modele haben wir mit der Zeit aufgebaut und erneuert sowie eine Edition-Reihe erstellt, die aus vier Teilen besteht um die unterschiedlichen Tiny Houses besser auseinander halten zu können.

Diese Tiny Houses haben wir seit 2019 in unserem Portfolio aufgenommen und sind weiterhin sehr beliebt da Sie das Rustikale mit dem Modernen verbinden.

Unsere Tiny House Original Edition verbinden das Rustikale und Moderne zugleich. Daher haben auch einiger unsere Modelle die Namen übernommen, da Sie einzigartig in Ihrer Bauweise und Ausstattung sind. Andere Tiny House Modelle haben wir nach skandinavischen Städten benannt, da sich diese durch Ihre Bauweise und der Innenarchitektur daran anlehnen.

Verbinden Sie Ihre Wünsche und Träume mit einer räumlichen Flexibilität und der Sicherheit, in einem modernen Wohnhaus zu leben. Erleben Sie viel mehr Raum in einem völlig neu durchdachten Angebot an Komfort und Sicherheit, dass wir gerne mit Ihnen individuell anpassen können.

Daher lassen Sie sich von unseren Modellen begeistern und wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung und Planung Ihres Individuellen Tiny House. Das Green Mobile Home Team freut sich Ihren Traum vom Tiny House zu erfüllen. 

L/B/H: 6,60m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 20m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 42.990,- EUR

L/B/H: 6,00m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 19m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 45.990,- EUR

L/B/H: 7,80m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 21m2

 

Schlafplatze: 4 – 5

 

Preis ab 49.990,- EUR

L/B/H: 5,50m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 15,40m2

 

Schlafplatze: 1 – 2

 

Preis ab 38.990,- EUR

L/B/H: 6,70m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 22,5m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 43.990,- EUR

L/B/H: 7,20m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 25,5m2

 

Schlafplatze: 4 – 6

 

Preis ab 44.990,- EUR

Tiny House Modelle

Tiny House - New Edition

Diese Tiny Houses haben wir seit Anfang 2020 in unser Portfolio aufgenommen und bestechen mit ihrer Optik sowie Ihrem Innendesign.

Die Tiny House New Edition haben wir seit Anfang 2020 in unserem Portfolio aufgenommen. Es ist eine neue Art von Tiny Houses, die weiterhin das rustikale mit den Modernen verbindet. Unsere New Edition Reihe hebt sich mit Ihrer Außen- und Innenarchitektur von anderen Tiny Häuser ab. Auch hier sind wir unsere Linie treu geblieben und haben für unsere Tiny Houses skandinavische Orte gewählt. 

Verbinden Sie Ihre Wünsche und Träume mit einer räumlichen Flexibilität und der Sicherheit, in einem modernen Wohnhaus zu leben. Erleben Sie viel mehr Raum in einem völlig neu durchdachten Angebot an Komfort und Sicherheit, dass wir gerne mit Ihnen individuell anpassen können.

Daher lassen Sie sich von unseren Modellen begeistern und wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung und Planung Ihres Individuellen Tiny House. Das Green Mobile Home Team freut sich Ihren Traum vom Tiny House zu erfüllen. 

L/B/H: 6,60m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 18,7m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 40.990,- EUR

L/B/H: 6,70m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 19,8m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 40.990,- EUR

k-Tiny-Uppsala (Black Wood)-001

L/B/H: 6,60m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 18,6m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 44.990,- EUR

L/B/H: 7,20m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 20,0m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 42.990,- EUR

L/B/H: 7,20m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 20,0m2

 

Schlafplatze: 2 – 4

 

Preis ab 44.990,- EUR

fnbf-min

L/B/H: 8,00m x 2,52m x 4,00m

 

Wohnflache: 25,1m2

 

Schlafplatze: 4 – 5

 

Preis ab 54.990,- EUR

Die Einsatzmöglichkeiten eines Green Mobile Home können weit über die ganzjährige Nutzung als Studentenwohnung, Seniorenresidenz oder als Wochenendhaus hinausgehen. Wer mag, darf sein Green Mobile Home sogar zum Dauercampen auf einem Campinglatz aufstellen. Für den Gewerbetreibenden kann es Geschäftsbüro, Messestand, Verkaufs- und Werbeplattform oder auch die Mitarbeiterwohnung sein.

Daher lassen Sie sich von unseren Modellen begeistern und wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung und Planung Ihres Individuellen Tiny House was genau für Ihren Betrieb bzw. Produkt angepasst werden kann. Das Tiny Haus hat sich schon auf den Markt bewehrt und es ist zu einer richtigen Tiny Haus Bewegung gekommen. Das Green Mobile Home Team freut sich Ihnen dabei zu helfen Ihre Produkte im neuen Licht zu bringen und Meschen damit zu Begeistern. Daher würde wir uns freuen, wenn Ihr Betrieb auch den Trend verfolgt und gemeinsam mit Green Mobile Home diesen Weg geht. 

 
Tiny House Modelle

Tiny House – Special Edition

Diese Tiny Houses sind nur für gewerbliche Zwecke ausgelegt. Sie zeigen wie vielfältig Tiny Häuser einsetzbar sind und wie sich die Innenarchitektur für unterschiedliche gewerbliche Zwecke anpassen kann.

Die Tiny House Special Edition haben wir seit Anfang 2020 in unser Portfolio aufgenommen. Diese Tiny Houses sind nur für gewerbliche Zwecke ausgelegt. Sie bieten viel Raum für eine Bäckerei oder Bar auf Rädern. Sie zeigen wie vielfältig Tiny Häuser einsetzbar sind und wie sich die Innenarchitektur für unterschiedliche gewerbliche Zwecke anpassen kann. Nicht nur die Innenarchitektur ist ausschlaggebend, auch von außen sehen unsere Tiny Häuser einfach unvergleichbar aus. Zum Beispiel könnten unsere zwei Modelle als Eyecater für einen Food Truck Festivial alle Augen auf sich ziehen und so den Verkauf gleich steigern. Daher können wir unsere Tiny House Special Edition jedem Gewerbetreibenden empfehlen und ans Herz legen. 

Bäckerei

L/B/H: 9,00m x 2,52m x 3,40m

 

Innenraum: 19,2m2

 

Ist ausgelegt → für eine kleine Anzahl von Mitarbeiter

Bar

L/B/H: 7,70m x 2,52m x 3,60m

 

Innenraum: 10,5m2

 

Ist ausgelegt → für eine kleine Anzahl von Mitarbeiter

Tiny House Modelle

Tiny House – Build Edition

Diese Reihe haben wir ganz neu in unserem Portfolio und ist für begeisterte Handwerker sowie für den Lifestyle der Tiny House Bewegung ein muss. Hier kann man sich ein ganzes Tiny House Paket in einzel Teile kaufen und selbst sich sein Tiny House nach Anleitung aufbauen.

Unsere Tiny House Build Edition ist endlich da. Sie spiegelt natürlich die Tiny House Bewegung wieder. Bei dieser Tiny House Edition Reihe heißt es selbst Hand anlegen and do it by yourself. Unsere Beiden Tiny Houses Kit Bergen & Stavanger bieten genug Platz für 1 Person bis 4 Personen und werden in 3 unterschiedlichen Varianten angeboten. Startet euer eigenes Tiny House Projekt mit dem Tiny House Bausatz von Green Mobile Home und lebt den Lifestyle der Tiny House Bewegung. Wir helfen euch bei Fragen und stehen euch mit RAT und TAT zur Seite. 

Natürlich ist der Bausatz preislich günstiger als ein schlüsselfertiges Tiny House. Dafür muss man handwerklich geschickt sein und Zeit investieren bis das Tiny House gebaut ist. Aber wer sein eigenes Tiny House baut, der weiß auch wie viel Schweiß und Arbeit in so einem Tiny House steckt. Unsere ausführliche Anleitung wird euch bei unserem ausgeklügelten Bausatz weiterhelfen. Außerdem werden wir bald Content liefern und für euch Videos erstellen, die euch beim Bau von euren Tiny House helfen. 

L/B/H: 5,50m x 2,52m x 3,40m

 

Wohnfläche: 14,83m2

 

Schlafplätze: 2 – 4

L/B/H: 4,00m x 2,52m x 3,40m

 

Wohnfläche: 11,48m2

 

Schlafplätze: 1 – 2

FAQs

Zum Wohnen/Privatnutzung

  • Tiny House als Erstwohnsitz
  • Tiny House als Zweitwohnsitz
  • Ferienwohnung/Ferienhaus
  • Gästewohnung/Gästehaus
  • Jagdhütte, Angelhütte
  • Büro/Homeoffice
  • Musikzimmer/Kinozimmer
  • Kreativraum, Atelier
  • mobile Werkstatt
  • Rückzugsraum/Kinderspielrau

 


 

Im Gewerblichen Bereich

  • mobiler Messestand
  • Arbeitszimmer/Büro
  • Seminarraum/Besprechungsraum
  • Toilettenwagen
  • Kindergartenraum/Waldkindergarten
  • Friseursalon
  • Praxis/Kurse Jogga, Kochen u.v.m.
  • mobile Bar für Afterwork oder Events
  • mobile Bäckerei/Imbiss/Konditorei
  • mobiles Fahrradverleih (nur bei uns möglich)
  • Tiny House Hotel/Ferienhaus
  • Campingplatz

Der Nutzerkreis kann grundsätzlich in folgende Gruppen gegliedert werden:

  1. Personen, die sich hinsichtlich der Größe des Wohnraums, der Grundstücksfläche sowie der damit verbundenen Kosten reduzieren möchten
  2. Berufstätige oder Studenten, die temporär an einem anderen Standort Wohnraum benötigen
  3. Haushalte, die ein Tiny House als Ferien- oder Wochenendhaus nutzen möchten
  4. Selbständige und Gewerbetreibende, die Tiny Houses als Büro, Personalwohnungen oder als Ferienhaus zu gewerblichen Zwecken nutzen möchten.

Durch die Nutzung des Tiny House für dauerhafte Wohnzwecke wird es zum Gebäude. Auf welchen Grundstücken das Tiny House gebaut/aufgestellt werden darf, ist im örtlichen Flächennutzungsplan sowie, soweit vorhanden, im Bebauungsplan unter den Vorgaben der BauNVO ersichtlich. Das Grundstück muss sich im Innenbereich befinden und erschlossen sein. Wie das Tiny House in äußerlicher Erscheinung und in den Abmessungen beschaffen sein muss, ist im örtlichen Bebauungsplan und/oder in der Ortsgestaltungssatzung vorgegeben.

 

Es ist einfacher sein Tiny House nach den individuellen baurechtlichen Vorgaben des vorher ausgesuchten Grundstücks zu bauen, als zuerst das Tiny House zu bauen und dann ein Grundstück zu suchen, das in seinen baurechtlichen Vorgaben dem Tiny House entspricht.

Bitte dafür Rücksprache mit dem zuständigen Bauamt halten. Eine Baugenehmigung ist erforderlich.

 

Eine Alternative, entweder für die Übergangszeit bis ein geeigneter Platz gefunden wurde, oder auch dauerhaft, sind Campingplätze. Viele Campingplätze erlauben das Aufstellen von Tiny Houses. Das Anmelden eines Erstwohnsitzes ist jedoch je nach Lage des Camping Platzes, Innen- oder Aussenbereich, i.d.R. nicht möglich.

Ja, ein Tiny House ist für eine ganzjährige Nutzung ausgelegt. Es ist entsprechend gedämmt und beheizt. Sofern es zum dauerhaften Wohnen (mit Bauantrag) auf einem Baugrundstück errichtet wird, muss es der Energieeinsparverordnung (EnEV) entsprechen. Auf Campingplätzen und bei Ferienhäusern in Sondergebieten, die der Erholung dienen, findet die EnEV keine Anwendung.

Für Gebäude mit weniger als 50qm Nutzfläche ist kein Energieausweis nötig.

Ja, das ist möglich vorher in einem Tiny House von Green Mobile Home zu übernachten. Probewohnen ist sogar sehr wichtig um zu prüfen, ob ein Tiny House für das eigene Lebensstill vorstellbar ist. Bitte daher einfach eine E-Mail an info@greenmobilehome.de zusenden mit Betreff Probewohnen. Das Green Mobile Home Team wird Sie gerne dabei unterstützen. 

Wohnwagen sind grundsätzlich nicht als Wohngebäude konzipiert und dafür auch nicht geeignet. Tiny Houses sind hingegen echte Wohngebäude.
Tiny Houses sind für den „gelegentlichen Standortwechsel“ geeignet. Wer eine hohe Mobilität wünscht, greift auf einen Wohnwagen bzw. ein Wohnmobil zurück.

Je nach Größe und Ausstattung kostet ein Tiny House bei Green Mobile Home zwischen 38.990,- EUR und 54.990,- EUR in der BOX Variante. Folgende Faktoren wirken sich auf die Kosten aus:

 

  • die Größe der Wohnfläche und die Länge des Anhängers
  • die Ausbaustufe („Ausbauhaus“ oder bezugsfertig)
  • der Ausstattungsumfang
  • die technische Ausrüstung (Heizung, Dusche, etc.)
  • ob das Tiny House autark ist oder nicht

 

Nutzen Sie unseren Konfigurator um Ihr individuelles Tiny House zu gestalten. Dabei erhalten Sie am Ende von Ihrer Konfiguration den Endpreis von Ihrem individuell konfigurierten Tiny House. Nutzen Sie dazu einfach folgenden Link: Tiny House – Konfigurator

Ja, es gibt verschiedene Kreditinstitute, die speziell für Tiny Houses Finanzierungsmöglichkeiten anbieten. Grundstückseigentum als Absicherung ist keine zwingende Voraussetzung.

Senden Sie uns einfach eine E-Mail an die info@greenmobilehome.de mit dem Betreff „Tiny House Finanzierung“ und das Green Mobile Home Team hilft Ihnen bei allen Finanzierungsfragen. 

Ja, es bieten verschiedene Versicherungen spezielle auf Tiny Houses zugeschnittene Gebäude- & Hausrat- und Transport Versicherungen an.

Senden Sie uns einfach eine E-Mail an die info@greenmobilehome.de mit dem Betreff „Tiny House Versicherung“ und das Green Mobile Home Team hilft Ihnen bei allen Versicherungsfragen. 

Das hängt von der Nutzung ab:

Nutzung zum dauerhaften Wohnen

  • Sie benötigen ein Grundstück, das nach der Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke für das Wohnen zugelassen ist. Das sind beispielsweise Wohngebiete, Kleinsiedlungsgebiete, Dorfgebiete, Mischgebiete, urbane Gebiete, Kerngebiete und Gebiete zur Erhaltung und Entwicklung der Wohnnutzung oder Sondergebiete. In manchen dieser Gebiete gibt es örtliche Bebauungspläne, die regeln, welche Art von Häusern gebaut werden dürfen. Oder es gibt eine Ortsgestaltungssatzung. Beide machen es unter Umständen schwierig, eine Baugenehmigung für ein Tiny House zu bekommen. Am einfachsten bekommt Sie ein Tiny House wahrscheinlich in einem Sondergebiet oder in „Gebieten zur Entwicklung der Wohnnutzung“ genehmigt, da es dort am wenigsten Auflagen gibt.
  • Das Grundstück muss erschlossen sein. Das heißt, es muss an das öffentliche Straßen- und Wegenetz angebunden sein und an das Ver- und Entsorgungsnetz.

Sonderfall Campingplatz: Keine Baugenehmigung nötig

Wenn Sie Ihr Tiny House auf einem Campingplatz aufstellen wollen, für den die Wohnnutzung im Bebauungsplan eingetragen ist, dann benötigen Sie weder eine Stellplatz- noch eine Baugenehmigung. Laut Landesverordnung über Camping- und Wochenendplätze gibt es dann zwei Auflagen für das Tiny House:

  • Es darf maximal 50 Quadratmeter groß sein.
  • Es darf nicht höher als 3,50 Meter sein. Einige Campingplatzbetreiber lassen allerdings auch Tiny Houses bis 4 Meter Höhe zu, also im Zweifel nachfragen.

Anforderungen, die ein Tiny House für dauerhaftes Wohnen erfüllen muss

Da die Landesbauordnung für Wohnungen vorschreibt, dass sie eine Küche und ein Bad haben müssen, ist ein Tiny House ohne Küche und Bad nicht genehmigungsfähig. Weitere Anforderungen, die das Minihaus erfüllen muss:

  • Aufenthaltsräume müssen mindestens 2,40 Meter hoch sein – wobei es da in einigen Bundesländern Ausnahmen gibt.
  • Fensterlose Bäder und Toiletten sind nur zulässig, wenn eine wirksame Lüftung gewährleistet ist.
  • Bei Tiny Houses aus Holz kann eine Blitzschutzanlage notwendig sein.
  • Außerdem unterliegen auch Treppen, Türen, Fenster und Fluchtwege den Bestimmungen der Landesbauordnung.

Nutzung als Wochenend- oder Ferienhaus

  • Wer sein Tiny House nur gelegentlich als Wochenendhaus oder als Ferienhaus nutzen will, kann es auf einem Grundstück in einem „Sondergebiet, das der Erholung dient“ aufstellen. Diese Gebiete sind extra für den Bau von Wochenend- oder Ferienhäusern gedacht. Das Attraktive an diesen Gebieten: Sie liegen meist umgeben von Außengebieten, also mitten in der Natur. Zudem gelten in solchen Gebieten oft tolerantere Bebauungspläne und Gestaltungssatzungen. Dort ist der Bau häufig verfahrens- oder genehmigungsfrei, wenn die Grundfläche nicht mehr als 50 Quadratmeter beträgt. Das Grundstück muss allerdings auch dort erschlossen sein.
  • Dauerwohnen (und die Anmeldung eines Erstwohnsitzes) ist in solchen Tiny Houses in der Regel nicht erlaubt – es sei denn, die Gemeinde hat im Bebauungsplan eine Wohnnutzung zugelassen. Dann müsst ihr allerdings die Energieeinsparverordnung (EnEV) beim Bau einhalten. Sie gilt nicht, wenn das Tiny House maximal vier Monate im Jahr bewohnt wird.

Nutzung als Wohnwagen

  • Wer sein Tiny House nur als Wohnwagen für den Urlaub nutzt, fällt nicht unter das Baurecht. Das Tiny House gilt dann als Fahrzeug. Es muss allerdings für die Zeit, in der es nicht genutzt wird, einen Stellplatz haben. Das kann eine zum Abstellen von Kraftfahrzeugen vorgesehene Fläche auf Privatgrund sein.

Brauchen Sie zu dem Thema mehr Beratung? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail an die info@greenmobilehome.de mit dem Betreff „Tiny House rechtliche Grundlagen“ und das Green Mobile Home Team und das Green Mobile Home Team vereinbart mit Ihnen ein Beratungsgespräch.

Grundsätzlich gilt, dass Stellflächen die notwendige Infrastruktur (Zu-, Abwasser, Strom) bieten müssen.

Für gemeinschaftliches Wohnen:

  • große Grundstücke ab ca. 1.000qm
  • sind idealerweise gut über öffentliche Verkehrsmittel erreichbar

Einzellösungen:

  • sogenannte Enkelgrundstücke, also Grundstücke, die für die nächste Generation frei gehalten werden sollen, könnten temporär als Tiny House Stellfläche genutzt werden
  • besonders kleine Grundstücke

Nachverdichtung:

  • Im Innenbereich könnten z.B. Flachdächer mit Tiny Houses überbaut werden

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Stellplatz Suche? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@greenmobilehome.de mit Betreff „Tiny House Stellplatz Suche“ und Angaben zur PLZ sowie Umkreis. Danach aktiviert das Green Mobile Home Team gern sein Netzwerk, sodass geprüft werden kann ob ein geeigneter Stellplatz für Sie verfügbar ist. 

Das wohnen im Tiny House ist eine Lebenseinstellung, der vorausgeht, sich von unnötigem Ballast zu befreien und sich in allem zu Minimalisieren um mehr Lebenszeit für andere Dinge zu haben. Somit ist das nicht für Jeden eine Lösung.

Indirekt könnten sich Tiny Houses auf die Wohnungsnot auswirken, wenn z.B. zu groß gewordene Wohnungen (Generation 50+) beim Wechsel in ein Tiny House frei werden.

  • Weniger CO2-Emissionen
  • Recycelte oder ökologische Materialien möglich
  • Autarkie-Konzepte realisierbar
  • Weniger Platz = weniger Konsum

10 FAQs mit Bobby Green & Tiny House Tour

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden